Bericht zur Bundessiegerprüfung Obedience am 01./02.07.2017 in Stelle

 

 

Unsere Astrid mit vorzüglicher Leistung in der „Steller“ Regenlotterie

 

 

 

In diesem Jahr fand die Obedience-Bundesssiegerprüfung im beschaulichen Stelle in der Nähe von Hamburg statt.

 

Nach der Verletzung des Hundes von Heike Rost vertrat Astrid Rehfeld mit Barney vom Teamsport Berlin allein die Farben unseres Landesverbandes in der Prüfungsklasse 1.

 

Im Gengensatz zu den schwül warmen Bundessiegerprüfungen der Vorjahre mussten sich die Obedience-Teams in diesem Jahr auf die ständig ändernden Regenschauer einstellen. 

 

Und dies erledigte unsere Astrid mit Bravour. Im Vorfeld immer wieder mit kleinen Unsicherheiten bei den Prüfungen zu kämpfen, zeigten die beiden endlich einmal ihr wahres Leistungsvermögen.  

 

Für eine sehenswerte Vorstellung erhielten Astrid und Barney zu Recht 278 Punkte-Vorzüglich. Damit ließen beide viele höher eingeschätzte Teams hinter sich und belegten einen vorher nicht erwartenden 6.Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der Prüfungsklasse 2.

 

 

 

Kai Ludwig/ OfO LV Berlin-Brandenburg