BSP-THS am 28. und 29.07.2018 in Flaesheim

Aus unserem Landesverband konnte ich drei Teilnehmer für den Start zur BSP-THS 2018 in Flaesheim melden. 

 

Mike Scheil mit Jack (MV Gablenz), gemeldet für den 2000m-Geländelauf, AK 35m, musste leider die Teilnahme aufgrund einer schweren Verletzung seines Hundes absagen.

 

Ich  wünsche ihm und seinem Hund alles Gute und drücke die Daumen für die schwere OP.

 

Aufgrund der Tatsache, dass an dem Wochenende Temperaturen von Mitte bis Ende 30°C angesagt worden sind, hat die VDH-THS-Kommission in Verbindung mit dem Präsidenten des DVG Herrn Holzschneider und unserem OfT/DVG Herrn Schlockermann eine Woche vor der Veranstaltung die Teilnahme an der BSP-THS freigestellt und die damit verbundenen Qualifikationsbedingungen für die VDH-THSM Anfang Oktober 2018 geändert.

 

Wie ich finde zu Recht, da wir uns im Breitsportbereich befinden und die Gesundheit von Mensch und Hund für mich erste Priorität hat.

 

Von dieser Freistellung machte unser zweite Teilnehmer, Jan Semrau (GHSV Blumberg) mit seinem Falko, gemeldet für den 2000m-Geländelauf, AK 50 Gebrauch.

 

Somit stellte sich einzig und allein unsere Sylvia Poweleit (MV Berlin-Rahnsdorf) mit ihrem Jacko der "Hitzeschlacht" und ging in der AK 50w im 2000m-Geländelauf an den Start.

 

 

Sie bestätigte ihre bisherigen guten Zeiten auch bei diesen extremen Temperaturen und lief 8:04 min. Sie erreichte damit den achtbaren 5.Platz in ihrer Altersklasse.

 

Ich gratuliere ihr nochmals herzlich zu dieser tollen Leistung!

 

 

Nicht unerwähnt lassen möchte ich die unermüdlichen Schlachtenbummler des MV Gablenz, die unseren Landesverband würdig vertreten haben, obwohl ihr eigener Starter verletzungsbedingt ausgefallen war. Das nenne ich wirklichen Sportsgeist !!!

 

 

Ferner bedanke ich mich bei Ingrid Zietlow, die die Aufgabe des Mannschaftsführers übernommen hat und diese gewissenhaft ausgeführt hat.

 

Dies wurde nötig, da ich als Leistungsrichter eingeteilt war.

 

 

Zur VDH-THSM am 13/14.10.2018 in Ladenburg sind derzeitig folgende SportlerInnen aus unserem LV gemeldet und hoffen auf einen begehrten Startplatz, der nach dem Leistungsprinzip vergeben wird:

 

 

 

             Jan Semrau (GHSV Blumberg) mit Falko - 3.Qualli wird noch nachgereicht

 

             Sylvia Poweleit (MV Berlin-Rahnsdorf) mit Jacko

 

 

Ich drücke bereits jetzt schon beiden fest die Daumen und einen verletzungsfreien Wettkampf.

 

 

Karola Kunath

 

OfT/LV